VG-Wort Pixel

Schweizer Nussstreifen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 78 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
50
Portionen

g g Butter

g g Zucker

Zitrone

Salz

Eigelb

g g Mehl

El El Kirschwasser

g g Mandeln

g g Walnüsse

El El Rosinen

El El Honig

ml ml Schlagsahne

El El Puderzucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)


Zubereitung

  1. 150 g Butter und 50 g Zucker cremig rühren. Zitronenschale, 1 Prise Salz und Eigelb gut unterrühren. Mehl und 1 El Kirschwasser kurz unterkneten. In Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.
  2. Mandeln und Walnüsse hacken. Rosinen und 1 El Kirschwasser mischen. 75 g Zucker, 20 g Butter, Honig und Sahne aufkochen, ca. 8 Min. unter ständigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mandeln, Nüsse und Rosinen unterrühren.
  3. Teig halbieren. Eine Hälfte auf einer gut bemehlten Fläche 30x25 cm groß ausrollen, längs in 5 Streifen ca. 6 cm Breite schneiden, auf Bleche mit Backpapier setzen. Die Füllung auf die Mitte der Streifen verteilen. Übrigen Teig 35x25 cm groß ausrollen und in 5 Streifen schneiden, über die Füllung legen, die Ränder gut andrücken.
  4. Im heißen Ofen bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. backen (Gas 2, Umluft 150 Grad). Abkühlen lassen. Mit Puderzucker und Zimt bestäuben und in 2,5 cm breite Stücke schneiden.