Schweizer Nussstreifen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 78 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
50
Portionen

g g Butter

g g Zucker

Zitrone

Salz

Eigelb

g g Mehl

El El Kirschwasser

g g Mandeln

g g Walnüsse

El El Rosinen

El El Honig

ml ml Schlagsahne

El El Puderzucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 150 g Butter und 50 g Zucker cremig rühren. Zitronenschale, 1 Prise Salz und Eigelb gut unterrühren. Mehl und 1 El Kirschwasser kurz unterkneten. In Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.
  2. Mandeln und Walnüsse hacken. Rosinen und 1 El Kirschwasser mischen. 75 g Zucker, 20 g Butter, Honig und Sahne aufkochen, ca. 8 Min. unter ständigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mandeln, Nüsse und Rosinen unterrühren.
  3. Teig halbieren. Eine Hälfte auf einer gut bemehlten Fläche 30x25 cm groß ausrollen, längs in 5 Streifen ca. 6 cm Breite schneiden, auf Bleche mit Backpapier setzen. Die Füllung auf die Mitte der Streifen verteilen. Übrigen Teig 35x25 cm groß ausrollen und in 5 Streifen schneiden, über die Füllung legen, die Ränder gut andrücken.
  4. Im heißen Ofen bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. backen (Gas 2, Umluft 150 Grad). Abkühlen lassen. Mit Puderzucker und Zimt bestäuben und in 2,5 cm breite Stücke schneiden.