VG-Wort Pixel

Biberle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 52 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
70
Portionen

Für ca. 70 Stück:

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Puderzucker

Tropfen Tropfen Bittermandelaroma

El El Orangensaft

Eier

g g Honig

Orange

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Msp. Msp. Piment (gemahlen)

Msp. Msp. Gewürznelken (gemahlen)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Quittengelee

g g Pistazien


Zubereitung

  1. 125 g Mandeln, 100 g Puderzucker, Backaroma, 1 El Orangensaft und 1 Eiweiß in einem Mixer zu einer Marzipanmasse pürieren. 1 Std. kalt stellen. Dann auf einer mit 50 g Mandeln bestreuten Fläche zu 4 Rollen ca. 25 cm Länge formen und kalt stellen.
  2. 1 Eigelb, 1 Ei und 50 g Puderzucker sehr cremig rühren. Erst Honig, Orangenschale und Gewürze, dann Mehl und Backpulver unterheben. In Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.
  3. Auf einer bemehlten Fläche 32x25 cm groß ausrollen, längs in 4 Streifen ca. 8 cm Breite teilen. Marzipan auf die Streifen setzen und mit dem Teig umwickeln, 1 Std. kalt stellen. In Dreiecke mit 3 cm Kantenlänge schneiden, auf Bleche mit Backpapier setzen. Bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. backen (Gas 2, Umluft 150 Grad). Abkühlen lassen.
  4. Gelee und 2 El Orangensaft 1 Min. kochen, Biberle hineintauchen und mit Pistazien dekorieren.