VG-Wort Pixel

Oliven-Zitronen-Poularde

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 922 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 62 g, Fett: 68 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g rote Zwiebeln

6

Knoblauch

6

El El Olivenöl

1

Poularde

Salz

Pfeffer

120

g g grüne Oliven

1

Bund Bund Salbei

6

Scheibe Scheiben Zitronen

250

ml ml trockener Weißwein

Zucker

80

ml ml Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln pellen und in feine Spalten schneiden. Knoblauch pellen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, die Poulardenteile mit Salz und Pfeffer würzen und rundum goldbraun anbraten.
  2. Die Poulardenteile herausnehmen. Zwiebeln und ganze Knoblauchzehen im Öl kurz andünsten. Oliven, 6 Salbeiblätter und Zitronenscheiben dazugeben und mit Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  3. Die Poulardenteile wieder dazugeben und im heißen Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. schmoren (Gas 3-4, Umluft 20-25 Min. bei 200 Grad).
  4. Restlichen Salbei im heißen Öl 1 Min. frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und über das Gericht streuen.