Reissalat mit Ingwer-Honig-Dressing

Reissalat mit Ingwer-Honig-Dressing
Foto: C.K.
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 603 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Natur-Langkornreis

Salz

rote Paprikaschote

Frühlingszwiebeln

g g Salatgurke

g g Aprikosen (getrocknet)

Knoblauch

g g Ingwer (frisch)

Limette

El El Öl

El El Weißweinessig

Tl Tl Honig

Kreuzkümmel (gemahlen)

Koriander (gemahlen)

Cayennepfeffer

g g Erdnusskerne (gesalzen)

g g Cashewkerne (gesalzen)

Zweig Zweige Koriandergrün

Limettenspalte

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis kalt abspülen und abtropfen lassen. Reichlich Salzwasser aufkochen, Reis hineinstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Min. ausquellen lassen.
  2. Paprika putzen, waschen und in sehr dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Aprikosen in Streifen schneiden.
  3. Reis abgießen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen. Knoblauch pellen, Ingwer schälen, beides fein hacken. Von der Limette die Schale abreiben, 3 El Saft auspressen. Öl, Essig, Limettensaft und -schale, Knoblauch, Ingwer und Honig verrühren. Mit Kreuzkümmel, Koriander, Cayennepfeffer und Salz würzen.
  4. Reis, Paprika, Frühlingszwiebeln, Gurke, Aprikosen und Nüsse mit dem Dressing mischen und 25-30 Min. ziehen lassen. Korianderblättchen von den Stielen zupfen, den Salat nochmals durchmischen und mit dem Koriander garnieren. Nach Belieben mit Limettenspalten garnieren und mit dünnem Fladenbrot (Tortillafladen) servieren.

Mehr Rezepte