VG-Wort Pixel

Ofenkartoffeln mit Paprika-Röstzwiebeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 637 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Kartoffeln (klein)

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Knoblauch

2

Tl Tl Kräuter der Provence

100

g g Mehl

1

El El edelsüßes Paprikapulver

200

g g Zwiebeln

250

ml ml Öl

150

g g Raclette

1

Bund Bund Schnittlauch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln längs in Spalten schneiden und in einer Schüssel mit Öl, Salz, Pfeffer, durchgepresstem Knoblauch und Kräutern der Provence mischen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln darauf verteilen und im heißen Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen (Gas 3, Umluft 20-25 Min. bei 180 Grad).
  3. Mehl mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen. Zwiebeln pellen, in dicke Ringe schneiden und im Mehl wälzen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelringe darin 3-5 Min. frittieren, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Kartoffeln mit Raclette belegen und weitere 5 Min. im Ofen gratinieren. Mit Zwiebelringen und Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Dazu passen Spiegeleier und Gewürzgurken.