Wirsing-Hack-Torte

1
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1.5 kg Wirsing
  • Salz
  • 4 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 800 g Mett
  • 1 El mittelscharfer Senf
  • 600 g gekochte Kartoffeln

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 514 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die äußeren, ledrigen Blätter vom Wirsing entfernen. Dann 8 hellgrüne Blätter abtrennen, den Strunk heraus schneiden und die Blätter in Salzwasser 3-4 Min. kochen. In kaltem Wasser abschrecken und zwischen Küchentüchern gut ausdrücken. Eine runde Auflaufform (ca. 25 cm Durchmesser) einfetten und mit den Blättern auslegen, die Blätter dabei großzügig über den Rand hängen lassen.
  • Restlichen Wirsing in Streifen schneiden, in einem Bräter im heißen Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen. Brühe zugeben, zugedeckt 8 Min. schmoren.
  • Mett mit Senf verkneten und mit Pfeffer würzen. 400 g Mett in der Auflaufform verteilen. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und auf das Mett legen. Wirsingstreifen auf den Kartoffeln verteilen und mit 400 g Mett bedecken. Überhängende Wirsingblätter darüber zusammenklappen.
  • Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 30-35 Min. garen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Dazu passt Meerrettichsauce.
nach oben