Pfannkuchen mit Zimt und Zucker

Pfannkuchen mit Zimt und Zucker
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Butter

g g Mehl

g g Hefe

g g Zucker

Salz

Zitrone

Eier

ml ml Milch

rote Äpfel

El El Zitronensaft

Glas Gläser Apfelmus

Tl Tl Zimt (gemahlen)

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fett zerlassen. Mehl in eine Schüssel sieben. Hefe zerbröckeln und in eine Mulde in der Mehlmitte geben (oder die Trockenhefe unter das Mehl mischen). 30 g Zucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale, Eier und lauwarme Milch in die Schüssel geben.
  2. Zutaten zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren. Dabei das zerlassene Fett zugießen.
  3. Teig mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen (ca. 25 Min.) aufgehen lassen.
  4. Äpfel waschen und in kleine Würfel schneiden, mit dem Zitronensaft mischen. Apfelmus und Apfelwürfel verrühren. Teig mit einem Kochlöffel nochmals gut durchschlagen, abgedeckt weitere 15 Min. gehen lassen. 100 g Zucker und Zimt mischen.
  5. In einer großen beschichteten Pfanne je 1-2 El Öl erhitzen. Pro Pfannkuchen 1 kleine Kelle Teig hineingeben und je 4 Pfannkuchen gleichzeitig bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. backen. Fertige Pfannkuchen auf ein heißes Backblech geben und im Ofen warm halten. Übrige Pfannkuchen ebenso backen. Mit dem Apfelmus und Zimt und Zucker servieren.

Mehr Rezepte