Pfannkuchen mit Zimt und Zucker

7
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Pfannkuchen mit Zimt und Zucker
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 40 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 130 g Zucker
  • Salz
  • 1 Zitrone
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 2 rote Äpfel
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Glas Apfelmus
  • 2 Tl Zimt, gemahlen
  • 6 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 495 kcal
Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fett zerlassen. Mehl in eine Schüssel sieben. Hefe zerbröckeln und in eine Mulde in der Mehlmitte geben (oder die Trockenhefe unter das Mehl mischen). 30 g Zucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale, Eier und lauwarme Milch in die Schüssel geben.
  • Zutaten zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren. Dabei das zerlassene Fett zugießen.
  • Teig mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen (ca. 25 Min.) aufgehen lassen.
  • Äpfel waschen und in kleine Würfel schneiden, mit dem Zitronensaft mischen. Apfelmus und Apfelwürfel verrühren. Teig mit einem Kochlöffel nochmals gut durchschlagen, abgedeckt weitere 15 Min. gehen lassen. 100 g Zucker und Zimt mischen.
  • In einer großen beschichteten Pfanne je 1-2 El Öl erhitzen. Pro Pfannkuchen 1 kleine Kelle Teig hineingeben und je 4 Pfannkuchen gleichzeitig bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. backen. Fertige Pfannkuchen auf ein heißes Backblech geben und im Ofen warm halten. Übrige Pfannkuchen ebenso backen. Mit dem Apfelmus und Zimt und Zucker servieren.