Brombeer-Quark-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 439 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Mehl

g g Butter

g g Puderzucker

Salz

g g Marzipanrohmasse

Eier

Tropfen Tropfen Bittermandelaroma

El El Schlagsahne

g g Magerquark

El El Zitronensaft

Pk. Pk. Vanille-Saucenpulver

g g Brombeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen. 75 g Mandeln, Mehl, weiches Fett, 75 g Puderzucker, 1 Prise Salz und 1 Ei verkneten, in Folie wickeln und 1 Std. kühl stellen.
  2. Marzipan zerkrümeln, nach und nach mit den 4 Eiern glatt rühren. 50 g Puderzucker, Aroma, Sahne, Quark, Zitronensaft und Saucenpulver unterrühren.
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche 40x40 cm groß ausrollen. Einen Kreis (34 cm Durchmesser) ausschneiden, in eine gefettete Tarteform (30 cm Durchmesser) legen, den Rand andrücken. Boden mehrfach einstechen, mit den übrigen Mandeln bestreuen. Beeren darauf streuen, Quarkmasse darüber streichen. Den übrigen Teig zu Kreisen ausstechen, halbieren und längs auf den Rand legen.
  4. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 1 Std. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben, evtl. mit Brombeeren garnieren.

Mehr Rezepte