VG-Wort Pixel

Wachsbohnensalat

essen & trinken 9/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Wachsbohnen

Salz

Sardellenfilets

Tl Tl Zitronenschale

El El Zitronensaft

Pfeffer

El El Olivenöl

Bund Bund Bohnenkraut

g g Flaschentomaten

weiße Zwiebel

g g Lammrückenfilet

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten kochen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Sardellenfilets abtupfen und sehr fein hacken. Mit Zitronenschale, Zitronensaft, Pfeffer und 2 El Wasser verrühren. 7 El Olivenöl untermischen. Bohnen halbieren und in die Sauce geben.
  2. Bohnenkrautblättchen von den Stielen zupfen, fein hacken und untermischen. Tomaten längs halbieren, in Scheiben schneiden. Zwiebel in feine Ringe hobeln oder schneiden. Beides unter die Bohnen mischen und marinieren lassen, bis das Fleisch gegart ist.
  3. Lammfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Im restlichen heißem Öl in einer Pfanne rundherum braun anbraten. Filet auf einer ofenfesten Platte im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 80 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) 30 Minuten garen. Zum Bohnensalat servieren.