Backhendl

Backhendl
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1070 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 76 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Sonnenblumenkerne

g g Semmelbrösel

El El Mehl

Ei (Kl. M)

Hähnchenkeulen (à 350 g)

Salz

Pfeffer

El El Butterschmalz

Salatgurke

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

Zucker

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne grob hacken und mit Semmelbröseln mischen. Mehl, verquirltes Ei und Semmelbröselmischung in jeweils einen tiefen Teller geben.
  2. Hähnchenkeulen häuten, im Gelenk halbieren, salzen und pfeffern. Keulen nacheinander erst im Mehl wenden und leicht abklopfen, dann durch das Ei ziehen. Anschließend in der Semmelbröselmischung wälzen und die Panierung leicht andrücken.
  3. Keulen in einer Pfanne in heißem Butterschmalz rundherum 4-5 Min. goldbraun anbraten. Auf ein Blech legen und im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 35-40 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Gurke streifig schälen, längs halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zitronensaft mit Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Gurken mit der Sauce und den Schnittlauchröllchen mischen.

Mehr Rezepte