Eierlikör-Zwetschgenkuchen

Eierlikör-Zwetschgenkuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 336 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Zwetschgen

Eier (Kl. M)

g g Puderzucker

Prise Prisen Salz

Pk. Pk. Vanillezucker

ml ml Öl

ml ml Eierlikör

g g Mehl

g g Speisestärke

Tl Tl Backpulver

g g Amarettini

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 700 g Zwetschgen halbieren und entsteinen.
  2. 3 Eier (Kl. M), 150 g Puderzucker, 1 Prise Salz und 2 Pk. Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. schaumig schlagen.
  3. 150 ml Öl und 150 ml Eierlikör kurz unterrühren. 175 g Mehl, 50 g Speisestärke und 2 Tl Backpulver mischen. Ebenfalls kurz unterrühren.Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen. Zwetschgen darauf verteilen und mit 50 g Amarettini bestreuen.
  4. Im heißen Ofen bei 160 Grad (Umluft 140 Grad) auf der untersten Schiene ca. 45 Min. backen.

Mehr Rezepte