Hähnchen-Sandwich

3
Aus Für jeden Tag 9/2009
Kommentieren:
Hähnchen-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zucchini, 

    (250 g)

  • 1 rote Paprikaschote, 

    (200 g)

  • 1 rote Zwiebel
  • 0.5 Knolle junger Knoblauch
  • 7 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 El Zitronensaft
  • 200 g gegartes Hähnchenfleisch
  • 0.5 Radicchio di Treviso, 

    (oder Radicchio)

  • 4 Stiele Basilikum
  • 0.5 Baguette
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucchini putzen und längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika putzen, entkernen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel in Spalten, Knoblauchknolle in Scheiben schneiden. Alle Zutaten auf ein Blech geben, mit 3 El Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Gemüse gleichmäßig auf dem Backblech ausbreiten und unter dem heißen Backofengrill bei 240 Grad auf der obersten Schiene 15-20 Min. grillen.

  • Inzwischen Rosmarinnadeln abstreifen, fein hacken und mit Zitronensaft und 2 El Olivenöl in einer Schüssel mischen.

  • Hähnchenfleisch in Scheiben schneiden. Radicchio putzen. Die Hälfte der Basilikumblätter abzupfen. Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit dem Rosmarinöl mischen.

  • Baguette waagerecht halbieren und die Schnittflächen mit je 1 El Olivenöl beträufeln. Unter dem heißen Ofengrill bei 240 Grad auf der mittleren Schiene 3-5 Min. rösten. Dann mit Radicchio und Hähnchenfleisch belegen, salzen und pfeffern. Übrige Basilikumblätter fein schneiden und zum Gemüse geben. Gemüsemischung auf dem Baguette verteilen und mit Basilikumblättern bestreut servieren.