VG-Wort Pixel

Vogelbeerenmarmelade (Ebereschen)

Vogelbeerenmarmelade (Ebereschen)
Fertig in 15 Minuten plus 48 Std. Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Vogelbeeren, gesäubert

g g Birnen, geschält und gewürfelt gewogen

g g Äpfel, geschält und gewürfelt gewogen

St. St. Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)

Pk. Pk. echter Vanillezucker

kg kg Gelierzucker (2:1)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vogelbeeren für 48 Stunden einfrieren (sie verlieren so an Bitterstoff und das Aroma kommt besser hervor). Dann die Beeren in wenig Wasser 20 Minuten köcheln und anschließend durch die Flotte Lotte passieren. 500 g vom Püree abmessen. Mit den Birnen-und Apfelwürfeln, dem Vanillezucker, der Zitronenschale, dem Saft und dem Gelierzucker mischen. Nun mit dem Stabmixer durchpürieren, muss aber nicht sehr fein sein
  2. Unter Rühren mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und sofort randvoll in heiß ausgespülte Twist off Gläser füllen. Zu Fleisch/Wildgerichten was Feines, aber auch aufs Butterbrot oder zum Würzen von Saucen.