Herbstsalat

Herbstsalat
Foto: kaquu
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen

Rote Bete (klein)

g g Feldsalat

g g Walnusskerne

Pecorino Fiore Sardo

El El Olivenöl

El El Sherry-Essig

Tl Tl Orangenmarmelade

Zweig Zweige Thymian

El El Zucker

Pfeffer

Salz

Fleur de sel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Rote Bete in Salzwasser in etwa 35 Minuten gar kochen, abkühlen lassen und schälen.
  2. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. In einer kleinen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und einen El Zucker zugeben und verrühren. Die Walnusskerne klein hacken und in der Pfanne vorsichtig karamellisieren. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Den Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Aus dem restlichen Olivenöl, dem Sherry-Essig, der Marmelade und dem Thymian eine Vinaigrette rühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die Rote Bete in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Auf einem flachen Teller verteilen. Darüber den Feldsalat verteilen, darüber die Walnusskerne. Mit der Vinaigrette beträufeln. Den Pecorino Fiore Sardo darüber hobeln oder raspeln und mit Fleur de Sel bestreuen.