VG-Wort Pixel

Steirische Vanillekipferl

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
80
Stücke

g g Puderzucker

g g Mehl (Type 405)

g g Butter, leicht kühl

g g gemahlene Kürbiskerne

Tasse Tassen mittelfeiner Zucker mit echter Vanille (siehe Tipp unten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbiskerne trocken in einer Pfanne hell rösten und abkühlen lassen, dann vermahlen.
  2. Dann Mürbteig herstellen und Teig kurz und kühl aber nur 15 Minuten rasten lassen.
  3. Kipferl rasch formen, auf Backtrennpapier backen. 16o°C (Heißluft) 12-16 Minuten. Nicht zu braun werden lassen, die Kipferl sollen hell bleiben.
  4. 1 Min. am Blech abkühlen lassen, dann erst wegnehmen! Noch warm vorsichtig in nicht zu feinem Vanille-Zucker wälzen.
  5. TIPP: Kristallzucker selber mahlen, aber nicht so fein wie Puderzucker, etwas gröber aber doch fein soll er werden. Die Kipferl schmecken frisch am besten