VG-Wort Pixel

Birnen-Relish

essen & trinken 10/2009
Birnen-Relish
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 20 Minuten plus Garzeit 90 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g Zwiebeln

75

g g Staudensellerie (ohne Grün)

1

grüne Peperoni

40

g g Ingwer (frisch)

1

kg kg Pastorenbirnen (ersatzweise reife feste Birnen)

1

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

2

Tl Tl Salz

2

El El Senfsaat

1

El El Koriandersaat

400

g g Zucker

300

ml ml Weißweinessig

450

ml ml Birnensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Sellerie putzen und in grobe Stücke schneiden. Peperoni grob schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Birnen schälen, entkernen und das Fruchtfleisch grob zerschneiden.
  2. Alles mit Paprikapulver, Salz, Senf- und Koriandersaat im Blitzhacker mittelfein hacken (nicht pürieren). Mit Zucker, Essig und Birnensaft bei mittlerer Hitze 90 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Zum Ende der Garzeit öfter umrühren, damit das Relish nicht anbrennt.
  3. Das kochend heiße Relish in sterile Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen. Relish bis zum Verzehr 1 Woche durchziehen lassen. Passt zur Birnen-Hack-Pastete (siehe Rezept) und zu Geflügel oder Käse.