Süß eingelegte Birnen in Gewürzrotwein

Süß eingelegte Birnen in Gewürzrotwein
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 15 Minuten plus Garzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

Bio-Zitrone

ml ml Rotweinessig

ml ml roter Portwein

ml ml Rotwein (z.B. Merlot)

g g Zucker

ml ml Honig

El El schwarze Pfefferkörner

El El Gewürznelken

El El Pimentkörner

Zimtstangen (à 6 cm Länge)

Lorbeerblätter

kg kg Purzelbirnen (ersatzweise sehr kleine reife Birnen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von der Zitrone die Hälfte der Schale dünn abschälen und 3 El Saft auspressen. Beides mit Essig, Portwein, Rotwein, Zucker, Honig, Pfefferkörnern, Nelken, Piment, Zimt und Lorbeer bei mittlerer Hitze 15 Minuten einkochen.
  2. Von den Birnen nur die Blütenansätze entfernen. Birnen rundherum mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen. Birnen in den kochenden Gewürzsud geben und 5 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Die Birnen sollten noch leicht bissfest sein.
  3. Die kochend heißen Birnen mit dem Sud in sterile Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen. Bis zum Verzehr 1 Woche durchziehen lassen. Passt gut zu Wild.