Süß eingelegte Birnen in Gewürzrotwein

3
Aus essen & trinken 10/2009
Kommentieren:
Süß eingelegte Birnen in Gewürzrotwein
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Bio Zitrone
  • 500 ml Rotweinessig
  • 250 ml roter Portwein
  • 750 ml Rotwein, (z.B. Merlot)
  • 400 g Zucker
  • 100 ml Honig
  • 1 El schwarze Pfefferkörner
  • 1 El Nelken
  • 1 El Pimentkörner
  • 2 Zimtstangen, (à 6 cm Länge)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1.25 kg Purzelbirnen, (ersatzweise sehr kleine reife Birnen)

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Garzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von der Zitrone die Hälfte der Schale dünn abschälen und 3 El Saft auspressen. Beides mit Essig, Portwein, Rotwein, Zucker, Honig, Pfefferkörnern, Nelken, Piment, Zimt und Lorbeer bei mittlerer Hitze 15 Minuten einkochen.
  • Von den Birnen nur die Blütenansätze entfernen. Birnen rundherum mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen. Birnen in den kochenden Gewürzsud geben und 5 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Die Birnen sollten noch leicht bissfest sein.
  • Die kochend heißen Birnen mit dem Sud in sterile Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen. Bis zum Verzehr 1 Woche durchziehen lassen. Passt gut zu Wild.
nach oben