VG-Wort Pixel

Senffrüchte

essen & trinken 10/2009
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten Garzeit 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Portion

ml ml Apfelsaft

Sternanis

Gewürznelken

El El helle Senfsaat

ml ml Weißweinessig

g g Zucker

g g säuerliche Äpfel

g g Birnen (fest)

Saft von 1 Zitrone

g g dunkle Weintrauben

g g helle Weintrauben

g g englisches Senfpulver (ColmanÕs)

g g Aprikosen (getrocknet)


Zubereitung

  1. Apfelsaft, Anis, Nelken, Senfkörner, Essig und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze so lange erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Äpfel und Birnen schälen, sechsteln und entkernen. Die Früchte mit Zitronensaft in einer Schüssel mischen. Trauben waschen und von den Stielen zupfen.
  2. Je 150 g Äpfel und Birnen im schwach kochenden Gewürzsirup 10 Minuten garen und mit einer Schaumkelle herausnehmen. 50 g dunkle und 50 g helle Weintrauben in den schwach kochenden Sirup geben und 2 Minuten garen, herausnehmen und beiseitestellen.
  3. Restliche Birnen und Äpfel in den Sirup geben und offen bei mittlerer Hitze 70-80 Minuten kochen lassen. Wenn nötig die Kochzeit verlängern (siehe Tipp).
  4. 150 ml Sirup in einer Schüssel mit dem gesiebten Senfpulver verrühren und mit dem restlichen Sirup mischen. Die pochierten Früchte, die restlichen Trauben und Aprikosen zugeben und offen bei mittlerer Hitze 30 Minuten sirupartig einkochen lassen. Senffrüchte in ein steriles Twist-off-Glas (ca. 1,2 l) geben, gut verschließen und kalt stellen.
Tipp So prüfen Sie die Konsistenz vom Sirup: Geben Sie 1 Tl Sirup auf einen Teller, wenn er relativ fest ist und nicht zu breit verläuft, ist er genau richtig.