Pastilla mit Fisch-Gemüse-Füllung

3
Aus essen & trinken 10/2009
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Kabeljaufilets
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Salzzitrone
  • 10 g Ingwer, frisch
  • 80 g Reisnudeln
  • 10 El Olivenöl
  • 2 Tl Harissa-Paste
  • 2 Tl Kreuzkümmel
  • 0.5 Tl Kurkuma
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • 80 g Butter
  • 12 Filoteigblätter
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fisch in leicht kochendem Salzwasser 6-8 Minuten pochieren, abkühlen lassen. Fisch in kleine Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Paprika putzen. Paprika und Salzzitrone getrennt sehr fein würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln.

  • Reisnudeln nach Packungsanweisung garen, abkühlen lassen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Inzwischen 2 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Paprika 4 Minuten darin dünsten. Knoblauch, Zitrone, Ingwer, Harissa, Kreuzkümmel und Kurkuma unterrühren und weitere 5 Minuten dünsten. Abkühlen lassen.Koriander und Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Beides mit 2 El Olivenöl, Fisch und Reisnudeln unter die Gemüsemischung rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen. 1 Filoteigblatt auf einen umgedrehten Teller (12 cm Ø) legen, mit Butter bestreichen, ein weiteres Blatt darüberlegen. 5-6 El Füllung in die Mitte geben, eine Ecke des Teigs über die Füllung falten, mit Butter bestreichen. In 2 cm Abstand weitere Ecken fächerartig über die Füllung falten, dabei jede Falte mit Butter bestreichen. So verfahren, bis die Füllung komplett bedeckt ist. Mit den restlichen Teigblättern und der restlichen Füllung genauso verfahren und insgesamt 6 Pastilla zubereiten.

  • Restliches Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Pastilla auf der gefalteten Seite bei mittlerer Hitze 5 Minuten darin braten, wenden und weitere 5 Minuten braten. Im Ofen warm halten und die restlichen Pastilla braten.

  • Tipp: Das Rezept für Salzzitronen finden Sie unter www.essen-und trinken.de, Rezeptsuche: Salzzitrone