Walnussbrot

Walnussbrot
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Geh- und Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 264 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Walnusskerne

El El Honig

El El Rosmarin (gehackt)

Salz

Pfeffer

g g Brotbackmischung

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Walnüsse ohne Fett rösten, Honig und Rosmarin untermischen und kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen mit Backpapier belegten Teller geben.
  2. Backmischung nach Packungsanweisung mit lauwarmen Wasser in eine Schüssel geben und mit den Knethacken des Handrührers zu einem glatten Teig kneten. Walnüsse zugeben und bei niedrigster Stufe kurz unterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  3. Den Teig noch einmal kurz mit den Händen durchkneten, halbieren und zu zwei 30 cm langen Broten formen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit einem scharfen Messer je 4 mal an der Oberseite einschneiden. Weitere 40 Min. gehen lassen.
  4. Die Brote mit Wasser bestreichen und im heißen Ofen bei 230 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 10 Min. backen, dann die Temperatur auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) reduzieren und weitere 30 - 40 Min. backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.