Überbackener Ziegenkäse

10
Aus Für jeden Tag 10/2009
Kommentieren:
Überbackener Ziegenkäse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1 El Pinienkerne
  • 2 Scheiben Nussbrote
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • 3 El Olivenöl
  • 2 El Honig
  • 1 Ziegenkäse, Rolle
  • 1 Römersalatherz

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 152 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pinienkerne grob hacken. Nussbrot in einem Blitzhacker oder mit dem Messer zerkleinern. Die Nadeln von dem Rosmarin abzupfen und grob hacken. Pinienkerne, Brotbrösel, Rosmarin und Fenchelsaat mit Olivenöl und Honig mischen, salzen und pfeffern.
  • Ziegenkäserolle in 8 Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Bröselmischung auf dem Käse verteilen und im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 5-10 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).
  • Die Blätter vom Römersalatherz abschneiden, waschen und trockenschleudern. Je eine Scheibe Käse in die Mitte der Blätter legen und warm servieren.