Apfel-Sellerie-Gratin

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
2
Portionen

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Prise Prisen Muskatnuss

g g Kartoffeln

g g Knollensellerie

Apfel

g g Bergkäse (gerieben)

Tl Tl Butter (in Flöckchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schlagsahne aufkochen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen.
  2. Kartoffeln und Knollensellerie schälen. Von dem kleinen Apfel das Kerngehäuse ausstechen. Kartoffeln, Sellerie und Apfel in dünne Scheiben hobeln und in eine mit Butter gefettete Auflaufform (24 cm Durchmesser) schichten. Mit der Sahne übergießen und mit geriebenem Bergkäse und Butterflöckchen bestreuen.
  3. Gratin im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 40-45 Min. goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert). Kurz vor Ende der Garzeit evtl. mit Alufolie abdecken. Dazu passen gebratene Lammkoteletts.