Apfelgelee

Apfelgelee
Foto: http://www.colourbox.de/
Fertig in 45 Minuten plus Abtropfzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 28 kcal, Kohlenhydrate: 7 g,

Zutaten

Für
1
Portion

kg kg Äpfel

Pk. Pk. Zitronensäure

g g Ingwer (frisch)

g g Zucker

Gelierpulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mit 500 ml Wasser und Zitronensäure in einen Topf geben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 45 Min. kochen, bis die Äpfel anfangen zu zerfallen.
  2. Ein grobes Sieb über einer Schüssel mit einem Mull- oder Geschirrtuch auslegen. Die Äpfel in das Tuch gießen und am besten über Nacht abtropfen lassen, nur nicht ausdrücken.
  3. Ingwerwurzel schälen und in sehr feine Streifen schneiden. 750 ml kalten Saft abmessen. Zucker mit Gelierpulver (2:1) mischen und in einem großen Topf mit Saft und Ingwer verrühren.
  4. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mindestens 3 Min. sprudelnd kochen. Entstandenen Schaum entfernen und den Saft in saubere Gläser mit Schraubdeckeln füllen. Sofort verschließen und 5 Min. auf die Deckel stellen. Dann umdrehen und vollständig abkühlen lassen.