Süße Frühlingsrollen


Zutaten

Für
6
Stücke

Blättchen Blättchen Frühlingsrollenteig

Für die Füllung

Banane

Apfel (klein)

große Karotte

El El Zitronensaft

Orange

g g tiefgefrorene Stachelbeeren

Zucker nach Geschmack

Fett zum Frittieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Frühlingsrollenteig auftauen lassen. Karotte und Apfel sehr fein raspeln, mit Zitrone beträufeln. Anschließend die Orange filetieren, in kleine Stücke schneiden und zur Apfel- Karottenmischung geben. Die Banane halbieren, vierteln und klein schneiden. Auch die Stachelbeeren vierteln und mit der Banane zur Mischung geben, die mit reichlich Zucker abgeschmeckt wird.
  2. Die Frühlingsrollenblätter mit jeweils 1-2 Teelöffel der Mischung füllen und aufrollen. Jetzt die Seiten mit Wasser bepinseln, über die Füllung klappen und gut andrücken. Die Frühlingsrollen im Fett goldbraun frittieren. Noch heiß servieren.