VG-Wort Pixel

Landbrot

(7)

Landbrot
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten zuzügl. Backzeit von 40-50 Min.

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
1
Brot
250

g g Weizenmehl Typ 1050

250

g g Roggenmehl (Typ 1150)

1

Hefewürfel

1

Tl Tl Zucker

2

Tl Tl Salz

1

Prise Prisen schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

60

ml ml Sonnenblumenöl

250

ml ml Wasser (lauwarm)

125

g g Sauerteig

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und sorgfältig mit der Hefe mischen, Zucker, Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl und lauwarmes Wasser zugeben und zu einem Teig verarbeiten. Nun den Sauerteig zufügen und alles zu einem glatten Teig kneten. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und an warmem Ort gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. (30 Min.)
  2. Nun den Teig aus der Schüssel nehmen, auf der bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und ein rundes oder ovales Brot formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem feuchten Geschirrtuch abdecken und wieder gehen lassen, bis der Teig sich sichtbar vergrößert hat. (ca. 30 Min)
  3. Nun mit einem scharfen Messer ca. 1 cm tief Rauten einschneiden, mit lauwarmem Wasser bestreichen und mit Mehl bestäuben.
  4. In den auf 200° C vorgeheizten Ofen schieben (Umluft 180° , Gas Stufe 3-4) und ca. 40-50 Min. backen. Dabei eine Tasse mit Wasser hineinstellen. Klopfprobe - hohl = gar, Stäbchenprobe - kein Teig klebt dran = gar. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und genießen.