VG-Wort Pixel

Gefüllte Schwarz-Weiß-Sterne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Backzeit und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
70
Stücke

Für den Knetteig:

200

g g Weizenmehl

50

g g Speisestärke

1

Tl Tl Backpulver

150

g g Butter

75

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Prise Prisen Salz

1

Ei

Für den Guss

200

g g Schokolade

2

Tl Tl Öl

1

Tl Tl Zimt

je 1 Prise Piment- und Nelkenpulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Knetteig Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen. Butter, Zucker, Vanille-Zucker, Salz und Ei untermischen. Alles gut verkneten. Den Teig in Klarsichtfolie gewickelt im Kühlschrank 30 min kühlen lassen.
  2. Nun den Backofen auf 180° vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 1/2 cm dick ausrollen. Sterne aus dem Teig ausstechen. In die Hälfte der Sterne in die Mitte ein Loch stechen. Die Kekse etwa 8-10 min backen.
  3. Kekse nach dem Backen auskühlen lassen.
  4. Für den Guss Schokolade und Gewürze mit Öl im Wasserbad schmelzen. Die Sterne ohne Loch in die Schokolade tauchen , immer einen Stern mit Loch auf einen Stern legen, sodass die Sternspitzen versetzt liegen. Die Sterne auf einem Abtropfgitter abkühlen lassen.
  5. Die Kekse in einer gut schließenden Dose aufbewahren.