Kohlrabi-Gratin

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
2
Portionen

St. St. kleine Kohlrabi (à ca. 250 g)

Bund Bund Kerbel

ml ml Schlagsahne

ml ml Milch

Prise Prisen Muskatnuss

g g Butter (in Flöckchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und in feine Scheiben hobeln. Von einem Bund Kerbel die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  2. 150 ml Schlagsahne, 100 ml Milch, Salz, Pfeffer und eine Prise geriebene Muskatnuss aufkochen. Gehackten Kerbel dazugeben.
  3. Kohlrabi fächerartig in eine Auflaufform (30x20 cm) schichten. Kerbelsahne darüber gießen. 20g Butterflöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 35-40 Min überbacken.