VG-Wort Pixel

Milchreis-Risotto mit Portwein-Reduktion

essen & trinken 11/2009
Milchreis-Risotto mit Portwein-Reduktion
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Portwein-Reduktion

40

g g Zucker

100

ml ml Rotwein

150

ml ml roter Portwein

Milchreis-Risotto

15

g g Ingwer (frisch)

1

Bio-Limette

750

ml ml Milch

50

g g Zucker

160

g g Risotto-Reis

1

Mango (reif)

150

ml ml Schlagsahne


Zubereitung

  1. Für die Portwein-Reduktion den Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren. Mit Rotwein ablöschen und mit Portwein auffüllen. Bei mittlerer Hitze in ca. 30-40 Minuten sirupartig einkochen lassen.
  2. Für den Milchreis-Risotto Ingwer schälen und auf der feinen Seite der Küchenreibe reiben. Limette waschen, trockenreiben und auf der feinen Seite der Küchenreibe nur das Grüne der Schale abreiben. Limettensaft auspressen.
  3. Milch und Zucker kurz aufkochen lassen und den Reis zugeben. Die Hitze reduzieren und unter Rühren 20-25 Minuten garen. Zwischenzeitlich die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Sahne steif schlagen.
  4. Zum fertig gegarten Milchreis-Risotto, Ingwer und Limettenschale zugeben und unterrühren. Dann nach und nach die Schlagsahne unterheben. Mit 2-3 El Limettensaft abschmecken. Reis in tiefen Tellern anrichten. Mit Mangospalten belgen und mit etwas Portweinreduktion beträufeln. Mit der restlichen Portweinreduktion extra dazu servieren.