Milchreis-Risotto mit Portwein-Reduktion

2
Aus essen & trinken 11/2009
Kommentieren:
Milchreis-Risotto mit Portwein-Reduktion
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Portwein-Reduktion
  • 40 g Zucker
  • 100 ml Rotwein
  • 150 ml roter Portwein
  • Milchreis-Risotto
  • 15 g frischer Ingwer
  • 1 Bio-Limette
  • 750 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 160 g Risotto-Reis
  • 1 reife Mango
  • 150 ml Schlagsahne
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Portwein-Reduktion den Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren. Mit Rotwein ablöschen und mit Portwein auffüllen. Bei mittlerer Hitze in ca. 30-40 Minuten sirupartig einkochen lassen.
  • Für den Milchreis-Risotto Ingwer schälen und auf der feinen Seite der Küchenreibe reiben. Limette waschen, trockenreiben und auf der feinen Seite der Küchenreibe nur das Grüne der Schale abreiben. Limettensaft auspressen.
  • Milch und Zucker kurz aufkochen lassen und den Reis zugeben. Die Hitze reduzieren und unter Rühren 20-25 Minuten garen. Zwischenzeitlich die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Sahne steif schlagen.
  • Zum fertig gegarten Milchreis-Risotto, Ingwer und Limettenschale zugeben und unterrühren. Dann nach und nach die Schlagsahne unterheben. Mit 2-3 El Limettensaft abschmecken. Reis in tiefen Tellern anrichten. Mit Mangospalten belgen und mit etwas Portweinreduktion beträufeln. Mit der restlichen Portweinreduktion extra dazu servieren.
nach oben