Kalbsschnitzel mit Trüffeln

essen & trinken 11/2009
Kalbsschnitzel mit Trüffel
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 30 Minuten plus Ziehzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Kalbsschnitzel (à 70-80 g, am besten aus der Kalbsnuss)

Salz

schwarzer Pfeffer

Eier (Kl. M)

g g Parmesan

Zitrone (Saft)

g g Semmelbrösel

g g Butterschmalz

g g schwarze Trüffel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schnitzel zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie dünn plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einer Arbeitsschale verquirlen. 60 g Parmesan fein reiben. Fleisch mit Zitronensaft beträufeln, mit Parmesan bestreuen und 1 Stunde in den verquirlten Eiern ziehen lassen.
  2. Die Schnitzel herausnehmen, nacheinander in den Semmelbröseln wenden. Überschüssige Brösel vorsichtig abklopfen. Butterschmalz in zwei großen Pfannen erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Trüffel und restlichen Parmesan hauchdünn über die Schnitzel hobeln. Sofort servieren.