VG-Wort Pixel

Putengeschnetzeltes aus dem Wok

Für jeden Tag 11/2009
Putengeschnetzeltes aus dem Wok
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 388 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen
0.5

Salatgurke

0.5

rote Paparikasachote

1

Zwiebel

20

g g Ingwer

1

Knoblauchzehe

2

Putenschnitzel

1

El El Sesamsaat

3

El El Öl

100

ml ml Fleischbrühe

3

El El Sojasauce

0.5

Tl Tl Sambal Oelek


Zubereitung

  1. Salatgurke streifig schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Paprikaschote entkernen und halbieren. Gurke und Paprika quer in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebel längs halbieren und quer in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Ingwer dünn schälen. Ingwer und Knoblauchzehe fein hacken. Die Putenschnitzel quer in 1 cm breite Streifen schnetzeln.
  2. Ungeschälte Sesamsaat in einem Wok ohne Fett unter Rühren rösten, bis der Sesam anfängt aus dem Wok zu springen. 2 El Öl im Wok erhitzen, Fleisch darin unter Rühren 3 Min. braten, herausheben. 1 El Öl, Zwiebel, Gurke und Paprika zugeben. Ebenso 3 Min. braten. Ingwer und Knoblauch kurz mitbraten.
  3. Fleischbrühe, Sojasauce und Sambal oelek verrühren. Im Wok aufkochen und bei milder Hitze 2-3 Min. weiter garen. Mit Sesam bestreut anrichten. Dazu passt Reis.