Pilz-Ei-Auflauf

6
Aus Für jeden Tag 11/2009
Kommentieren:
Pilz-Ei-Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Eier
  • 100 ml Schlagsahne
  • 80 g geriebener Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 300 g braune Champigons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Tl Butter
  • 1 El Thymianblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 584 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 49 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Eier mit Sahne verquirlen. Die Hälfte des Käses unterrühren und die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Pilze putzen und vierteln. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken. 1 Tl Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze 4 Min. braten. 1 weiteren Tl Butter, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian zugeben, 2 Min. mitbraten, salzen und pfeffern.
  • 2 kleine Förmchen (ca. 15 cm Durchmesser) mit der restlichen Butter fetten. Pilze in die Förmchen geben, mit der Eier-Sahne begießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15-20 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Dazu passt Baguette.