Rohrnudeln

Rohrnudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten plus Geh- und Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 327 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Mehl

Salz

Tl Tl Bio-Zitronenschale

g g Zucker

g g Hefe

ml ml Milch (lauwarm)

Eier

g g Butter (weich)

g g Mandelkerne (in Stiften)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Zitronenschale und 110 g Zucker in eine Schüssel geben. Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. 10 g Zucker zufügen und verrühren, bis die Hefe gelöst ist. Hefemilch, Eier und 120 g Butter zum Mehlgemisch geben und mit den Knethaken des Handrührers mindestens 3 Minuten verrühren. Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort mindestens 45 Minuten gehen lassen.
  2. Teig nochmals gut verkneten. Mit bemehlten Händen 12 Teigkugeln daraus formen. Teigkugeln in eine gefette Auflaufform (20x35cm) setzen. Mit 30 g flüssiger Butter bepinseln und Mandeln bestreuen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.
  3. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten backen. Dazu passen rote Grütze und Vanillesauce.