Marzipan-Schnecken

13
Aus Für jeden Tag 11/2009
Kommentieren:
Marzipan-Schnecken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 15 Portionen
  • 200 g Magerquark
  • 5 El Öl
  • 3 Eier
  • 5 El Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Tl Zimtpulver
  • 300 g Mehl
  • 3 Tl Bakpulver
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 5 El Orangensaft
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 80 g Mandelblättchen

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 330 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Quark, Öl, 1 Ei, Milch, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührers unter die Quarkmischung kneten.
  • Aprikosen fein hacken. Marzipanrohmasse grob reiben. 1 Ei trennen. Eiweiß beiseite stellen. Eigelb, 1 Ei mit Orangensaft und Marzipan gut verrühren. Gehackte Mandeln und Aprikosen unterrühren.
  • Quark-Öl-Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 30x25 cm ausrollen. Marzipanmasse daraufstreichen, dabei an den Seiten jeweils einen 2 cm breiten Rand lassen. Teig der Länge nach aufrollen. Teigrolle in 2 cm breite Scheiben schneiden. Teigscheiben auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche legen. Mit Eiweiß bepinseln und Mandelblättchen bestreuen.
  • Nacheinander im heißen Ofen auf der mittleren Schiene bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 20 Minuten backen.
nach oben