Zitrus-Götterspeise mit Vanillecreme

Zitrus-Götterspeise mit Vanillecreme
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 50 Minuten plus Kühl- und Ziehzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 547 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Zitrus-Götterspeise

Kardamomkapseln

g g Ingwer (frisch)

g g Zucker

ml ml Weißwein

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Zitronensaft

ml ml Orangensaft

Vanillecreme

Vanilleschote

ml ml Schlagsahne

g g Zucker

Eigelb

Tl Tl Speisestärke

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Götterspeise Kardamomkapseln zerdrücken. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen. Kardamom und Ingwer zugeben. Bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Dann durch ein feines Küchensieb in eine Schale gießen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im heißen Wein auflösen. Mit Zitronen- und Orangensaft auffüllen und nochmals durch ein feines Küchensieb in eine Glasschale (Inhalt 800 ml) füllen. Mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht kalt stellen.
  3. Für die Vanillecreme die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. 250 ml Sahne mit Vanilleschote und -mark und Zucker kurz aufkochen lassen. Für 30 Minuten beiseite stellen und ziehen lassen.
  4. Eigelb und Stärke mit 100 ml Sahne glattrühren. Aus der warmen Vanillemilch die Schote entfernen. Eigelbmischung unter Rühren mit einem Schneebesen in die Vanillemilch gießen. Unter Rühren 15-20 Sekunden aufkochen lassen, bis die Masse cremig-dicklich ist. Sofort durch ein feines Küchensieb in eine Schüssel streichen. Mit etwas Zucker bestreuen und 2 Stunden kalt stellen.
  5. Restliche Sahne steif schlagen. Vanillecreme mit einem Schneebesen glattrühren und die Sahne nach und nach unterheben. Zitrus-Götterspeise mit der Vanillecreme servieren.

Mehr Rezepte