Heringssalat

11
Aus essen & trinken 12/2009
Kommentieren:
Heringssalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 300 g Rote Beten
  • Salz
  • 300 g Kartoffeln
  • 150 g Knollensellerie
  • 400 g Kasseleraufschnitt
  • 1 Apfel
  • 2 El Zitronensaft
  • 60 g Gewürzgurken
  • 300 g Bismarck-Heringsfilet
  • 80 g Mayonnaise
  • 1 Tl Senf
  • 50 g Vollmilchjoghurt
  • 2 El Kapern
  • 50 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Dill
  • 0.25 Meerrettichwurzel

Zeit

Arbeitszeit: 100 Min.
plus Ziehzeit

Nährwert

Pro Portion 366 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rote Bete in kochendem Salzwasser je nach größe 50-60 Minuten garen, abgießen, auskühlen lassen und schälen. Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und noch warm pellen. Sellerie putzen, schälen und in dünne Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 1 Minute garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Kasseler 1 cm groß würfeln. Apfel schälen, achteln, entkernen. Apfelspalten in dünne Scheiben schneiden, mit dem Zitronensaft marinieren. Gurken in feine Streifen, Hering in 2 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln und Rote Bete in Würfel schneiden.
  • Alles bis auf die rote Bete in einer flachen Arbeitsschale mischen.
  • Für das Dressing Mayonnaise mit Senf, Joghurt, Kapern, Milch, Salz, Pfeffer glatt rühren. Dressing gründlich mit dem Heringssalat mischen. Salat mind. 1 Stunde ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Dill grob hacken. Meerrettich schälen, fein raspeln. Rote Bete unter den Salat mischen, mit Dill und Meerrettich bestreut servieren.
nach oben