VG-Wort Pixel

Maronensuppe

essen & trinken 12/2009
Maronensuppe
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 322 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Poree

100

g g Staudensellerie

1

Zwiebel (klein)

400

g g Maronen

1

El El Butter

1

El El Olivenöl

75

ml ml Weißwein

1.2

l l Geflügelfond

Salz

Pfeffer

6

Stiel Stiele Minze

4

Stiel Stiele glatte Petersilie

2

Tl Tl Bio-Zitronenschale

100

ml ml Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Weiße und Hellgrüne vom Porree waschen, Sellerie schälen. Zwiebeln, Poree und Sellerie fein würfeln. Maronen grob klein schneiden. Butter und Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin glasig dünsten. Maronen zugeben und kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit Geflügelfond auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  2. Inzwischen Minz- und Petersilieblätter fein hacken und mit der Zitronenschale mischen. Die Sahne steif schlagen. Die Suppe im Küchenmixer oder mit dem Schneidstab fein pürieren. Kurz vor dem Servieren die Sahne unter die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Kräutermischung bestreut servieren.