VG-Wort Pixel

Bananen-Schokoladen-Fudge

essen & trinken 12/2009
Bananen-Schokoladen-Fudge
Foto: Janne Peters
Fertig in 30 Minuten plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 50 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
45
Portionen
80

g g reife Banane

1

El El Honig

280

g g Zucker

100

ml ml Schlagsahne

100

g g Vollmilchkuvertüre

20

g g Butter

1

El El Kaffeebohnen

Pralinenkapseln

Zubereitung

  1. Banane mit einer Gabel zerdrücken, mit Honig in einem kleinen Topf unter Rühren zu Mus kochen.
  2. Zucker und Schlagsahne in einem mittelgroßen Topf verrühren und 15 Minuten stehen lassen. Kuvertüre hacken. Zuckermasse aufkochen, Butter zugeben und bis 115 Grad weiter köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und Kuvertüre kurz unterühren. 15 Minuten abkühlen lassen. Kaffeebohnen in einem Mörser grob zermahlen.
  3. Bananenmasse unter die Fudgemasse rühren, mit einem Kochlöffel so lange weiterrrühren bis sie anfängt heller und fester zu werden. Toffeemasse mit einem Esslöffel in die Pralinenkapseln füllen und mit Kaffeebohnen bestreuen. Bananenfudge über Nacht fest werden lassen.