Gebratener Reis

Gebratener Reis
Foto: Maike Jessen
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 709 kcal, Kohlenhydrate: 67 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Jasmin-Reis

Salz

g g Hähnchenbrust

El El Öl

Tl Tl Kurkumapulver

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Garnelen

El El Sojasauce

Tl Tl Sambal Oelek

Limette

g g Sojasprossen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Sehr gut abtropfen lassen.
  2. Hähnchenbrust quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch mit 2 El Öl und 1/2 Tl Kurkuma mischen. Knoblauch und Ingwer fein würfeln. Erbsen in kochendem Salzwasser 2 Min. garen, abgießen und abschrecken.
  3. 1 El Öl in einem Wok erhitzen und das Hähnchenfleisch rundherum 2 Min. anbraten. Garnelen zugeben und 3 Min. mitbraten. Fleisch und Garnelen leicht salzen, herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Erneut 1 El Öl erhitzen, Knoblauch und Ingwer darin 2 Min. braten. Reis und 1/2 Tl Kurkuma zugeben und 4 Min. mitbraten. Hähnchenfleisch, Garnelen und Erbsen untermischen und kurz erwärmen. Reis mit Sojasauce, Sambal oelek und einigen Spritzern Limettensaft würzen. Mit Sojasprossen bestreut servieren.

Mehr Rezepte