Wok-Eier

Wok-Eier
Foto: Maike Jessen
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 372 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Salatgurke

El El Sweet Chili-Sauce

El El Limettensaft

El El Cashewkerne

g g Ingwer (frisch)

rote Pfefferschote

Frühlingszwiebeln

Knoblauchzehe

Eier

El El Sojasauce

Tl Tl Öl

Stiel Stiele Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurke streifig schälen, längs halbieren, entkernen und in Stifte schneiden. Chili-Sauce mit Limettensaft und 2 El Wasser verrühren. Cashewkerne grob hacken. Gurken mit der Chili-Sauce und Cashewkernen mischen.
  2. Ingwer und Pfefferschote in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Eier und 1/2 El Sojasauce mit einer Gabel verquirlen.
  3. 2 Tl Öl in einem Wok erhitzen. Ingwer, Pfefferschote, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin 1 Min. knackig braten und herausnehmen. Erneut 1 Tl Öl erhitzen und die Eiermasse zugießen. Kurz stocken lassen und mit einem Pfannenwender einmal von außen nach innen zusammenschieben.
  4. Gestockte Eier auf einen Teller gleiten lassen und mit dem Gemüse und Koriander bestreuen. Mit einem Schälchen Sojasauce und dem Gurkensalat servieren.

Mehr Rezepte