Orangensterne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten plus Back- und Trockenzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 76 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
24
Portionen

g g Mehl

g g Butter (weich)

g g Schmand

Tl Tl Bio-Orangenschale

Prise Prisen Salz

Eigelb

Zuckerperlen

g g fruchtige Orangenmarmelade

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, weiche Butter, Schmand, abgeriebene Bio-Orangenschale und Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen. Eigelb mit 2 El Wasser verquirlen.
  2. Teig in mehreren Portionen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen. Mit einem Plätzchenausstecher (ca. 5 cm Durchmesser) dicht an dicht Sterne ausstechen und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Die Sterne dünn mit Eigelb bestreichen und die Hälfte davon mit Zuckerperlen bestreuen. Im heißen Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der unteren Schiene 15 Min. goldgelb backen.
  3. Orangenmarmelade verrühren und auf den nicht verzierten Sternen in kleinen Portionen verteilen. Die verzierten Sterne darauf setzen. Bei Raumtemperatur 1 Std. trocknen lassen.