Zitronenblätter

1
Aus Für jeden Tag 12/2009
Kommentieren:
Zitronenblätter
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 30 Portionen
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 3 Tl Bio- Zitronenschale
  • 3 El Zitronensaft
  • 100 g Mehl
  • 100 g Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Back- und Trockenzeit

Nährwert

Pro Portion 42 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Die Schale von 1 Bio-Zitrone fein abreiben. Saft auspressen. Eier, Zucker, Zitronenschale und 1 El Zitronensaft mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe ca. 8 Min. cremig aufschlagen. Mehl in mehreren Portionen auf die Masse sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben.
  • Von der Masse mit einem Esslöffel Kleckse auf mit Backpapier belegte Bleche geben. Dabei ausreichend Abstand lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) nacheinander auf der untersten Schiene ca. 7 Min. backen, bis der Rand hellbraun wird. Auf den Blechen abkühlen lassen.
  • Puderzucker mit 2 El Zitronensaft verrühren. In einen Einwegspritzbeutel geben, die Spitze leicht abschneiden und die Plätzchen mit der Glasur verzieren. Trocknen lassen.