Erdnuss-Sandwich

0
Aus Für jeden Tag 12/2009
Kommentieren:
Erdnuss-Sandwich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 40 Portionen
  • 300 g Mehl
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Tl Ingwerpulver
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei, Kl. M
  • 100 g Erdnüsse
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 150 g Erdnusscreme
  • 30 g kandierter Ingwer
  • Zuckersterne

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühl- und Backzeit

Nährwert

Pro Portion 143 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, brauner Zucker, gemahlene Ingwerwurzel, kalte Butter in Stücken und Ei mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Geröstete und gesalzene Erdnüsse mit den Händen unterkneten. Den Teig vierteln und zu 20 cm langen Rollen formen. 2 Std. kalt stellen.
  • Die Rollen in 1/2 cm breite Scheiben schneiden und auf mit Backpapier belegten Blechen nacheinander im heißen Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 12 Min. backen (Umluft 160 Grad). Vollständig abkühlen lassen.
  • 150 g weiße Kuvertüre klein hacken und mit Erdnusscreme über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
  • Die Schokoladencreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf der Hälfte der Plätzchen verteilen. Die übrigen Plätzchen daraufsetzen und leicht andrücken. Kandierten Ingwer fein hacken.
  • 50 g weiße Kuvertüre hacken und überm heißen Wasserbad schmelzen. Vollständig abkühlen lassen und dann erneut erwärmen. Die Plätzchen mit je einem Kleks Kuvertüre, etwas Ingwer und Zuckersternen verzieren.
nach oben