Marzipan-Bratapfel

141
Aus Für jeden Tag 12/2009
Kommentieren:
Marzipan-Bratapfel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Orange
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 80 g Walnusskerne
  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 2 El Zitronensaft
  • 20 g Butter
  • 5 Tl Zucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 0.5 Tl gemahlener Piment

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 609 kcal
Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Orange auspressen. Marzipanrohmasse grob reiben. 4 Walnusshälften beiseite legen. Restliche Walnüsse hacken. Marzipan, Walnüsse und 4 El Orangensaft verkneten.
  • Äpfel nacheinander schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel fächerartig einschneiden. Mit Zitronensaft besträufeln.
  • Auf 4 Apfelviertel je 1 gehäuften El Füllung geben. Mit den restlichen Apfelvierteln wieder zu einem ganzen Apfel zusammensetzen. Gefüllte Äpfel in 4 ofenfeste Portionsförmchen setzen.
  • Je 1 Walnusskern auf jeden Apfel geben, Butter flöckchenweise daraufgeben und mit 4 Tl Zucker bestreuen. Mit restlichem Orangensaft beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.
  • Sahne halbsteif schlagen. Piment und 1 Tl Zucker mischen und kurz unter die Sahne rühren. Zu den Bratäpfeln servieren.