Marzipan-Bratapfel

Marzipan-Bratapfel
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 609 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Orange

g g Marzipanrohmasse

g g Walnusskerne

mittelgroße Äpfel

El El Zitronensaft

g g Butter

Tl Tl Zucker

ml ml Schlagsahne

Tl Tl Piment (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Orange auspressen. Marzipanrohmasse grob reiben. 4 Walnusshälften beiseite legen. Restliche Walnüsse hacken. Marzipan, Walnüsse und 4 El Orangensaft verkneten.
  2. Äpfel nacheinander schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel fächerartig einschneiden. Mit Zitronensaft besträufeln.
  3. Auf 4 Apfelviertel je 1 gehäuften El Füllung geben. Mit den restlichen Apfelvierteln wieder zu einem ganzen Apfel zusammensetzen. Gefüllte Äpfel in 4 ofenfeste Portionsförmchen setzen.
  4. Je 1 Walnusskern auf jeden Apfel geben, Butter flöckchenweise daraufgeben und mit 4 Tl Zucker bestreuen. Mit restlichem Orangensaft beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.
  5. Sahne halbsteif schlagen. Piment und 1 Tl Zucker mischen und kurz unter die Sahne rühren. Zu den Bratäpfeln servieren.

Mehr Rezepte