Hühnersuppe mit Erbsen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

l l Hühnerbrühe

Pfeffer

Hähnchenkeulen

g g gelbe Trockenerbsen

kg kg Blumenkohl

Bund Bund Frühlingszwiebeln

g g Tomaten

Salz

Tl Tl Sambal Oelek

Bund Bund Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brühe aufkochen und mit Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen und Erbsen zugeben. Deckel daraufsetzen und einen Spalt breit offen lassen. 1 Stunde leise kochen lassen. Inzwischen Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Nach 50 Min. die Hähnchenkeulen aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Blumenkohl hineingeben und 10 Min. leise kochen lassen, in den letzten 3 Min. Frühlingszwiebeln und Tomaten mitgaren. Hähnchenkeulen häuten, Fleisch vom Knochen lösen, kleinschneiden und in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Sambal oelek herzhaft abschmecken. Petersilie untermischen und servieren.