Nudeln mit Bohnen und Cabanossi

1
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 30 g Butter
  • 6 Stiele frisches Bohnenkraut
  • 300 g Brechbohnen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Bandnudeln
  • 250 g Cabanossi
  • 200 g Schmand
  • Muskatnuss
  • Worcestershiresauce

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 695 kcal
Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel pellen, halbieren, in feine Streifen schneiden und im zerlassenen Fett ca. 10 Min. bei milder Hitze glasig dünsten. Bohnenkraut abzupfen und grob hacken. Bis auf 1 El mit den Bohnen zu den Zwiebelstreifen geben, mit der Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.
  • Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Cabanossi in dünne Scheiben schneiden, mit dem Schmand zu den Bohnen geben und 2 Min. weitergaren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Worcestershiresauce herzhaft abschmecken. Mit den abgetropften Nudeln mischen, mit dem restlichen Bohnenkraut bestreut servieren.