Nudeln mit Bohnen und Cabanossi

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 695 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüsezwiebel

g g Butter

Stiel Stiele frisches Bohnenkraut

g g Brechbohnen

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

g g Bandnudeln

g g Cabanossi

g g Schmand

Muskatnuss

Worcestershiresauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel pellen, halbieren, in feine Streifen schneiden und im zerlassenen Fett ca. 10 Min. bei milder Hitze glasig dünsten. Bohnenkraut abzupfen und grob hacken. Bis auf 1 El mit den Bohnen zu den Zwiebelstreifen geben, mit der Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.
  2. Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Cabanossi in dünne Scheiben schneiden, mit dem Schmand zu den Bohnen geben und 2 Min. weitergaren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Worcestershiresauce herzhaft abschmecken. Mit den abgetropften Nudeln mischen, mit dem restlichen Bohnenkraut bestreut servieren.