Marinierte Miesmuscheln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Party, Spanisch, Vorspeise, Hauptspeise, Fingerfood - Snack, Marinaden, Kochen, Gemüse, Gewürze, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 171 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Miesmuscheln

g g Möhren (dick)

g g Porree

g g Kirschtomaten

Knoblauchzehe

Chilischote

El El Olivenöl

ml ml Weißwein

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Muscheln in kaltem Wasser bürsten, den Bart seitlich abziehen, geöffnete Muscheln aussortieren. Möhren schälen und sehr fein würfeln. Porree halbieren, waschen und sehr fein würfeln. Tomaten vierteln, Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Chili fein zerbröseln.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen. Möhren, Knoblauch und Chili 3 Min. andünsten. Muscheln, Porree und Tomaten untermengen, mit Wein ablöschen. Zugedeckt 4 Min. kochen. Geschlossene Muscheln aussortieren.
  3. Muscheln abkühlen lassen, aus dem Sud nehmen, die Oberschale entfernen und die Muscheln auf eine Platte legen. Den Sud mit Salz würzen und über die Muscheln gießen.