Pikante Hackbällchen

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 180 g Langkornreis
  • 1 Döschen Safran, gemahlen
  • Salz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • 250 g Zwiebeln
  • 6 El Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Thymianzweige
  • 1 El Zucker
  • 1 Dose Schältomaten
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 482 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Reis mit Safran und 1 Prise Salz in 400 ml Wasser kochen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist, dann abkühlen lassen.
  • 1 Knoblauchzehe pellen, durchpressen. Chili fein zerbröseln und beides mit Hackfleisch, Ei, Fenchelsaat und dem ausgekühlten Reis verkneten. Mit Salz würzen. Aus der Masse 30 Bällchen formen.
  • Zwiebeln pellen und fein würfeln. 2 Knoblauchzehen pellen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Bräter im heißen Öl glasig dünsten.
  • Lorbeer und Thymian zugeben und 2 Min. weiterdünsten. Mit Zucker bestreuen und die Tomaten zugeben. Einmal aufkochen, salzen und pfeffern.
  • Die Bällchen hineingeben und 5 Min. zugedeckt kochen. Dann weitere 15 Min. bei mittlerer Hitze offen kochen. Zum Servieren abkühlen lassen.