Pikante Hackbällchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 482 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Langkornreis

Döschen Döschen Safran (gemahlen)

Salz

Knoblauchzehen

rote Chilischote

g g Hackfleisch

Ei

Tl Tl Fenchelsaat

g g Zwiebeln

El El Olivenöl

Lorbeerblätter

Thymianzweige

El El Zucker

Dose Dosen Schältomaten

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Reis mit Safran und 1 Prise Salz in 400 ml Wasser kochen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist, dann abkühlen lassen.
  2. 1 Knoblauchzehe pellen, durchpressen. Chili fein zerbröseln und beides mit Hackfleisch, Ei, Fenchelsaat und dem ausgekühlten Reis verkneten. Mit Salz würzen. Aus der Masse 30 Bällchen formen.
  3. Zwiebeln pellen und fein würfeln. 2 Knoblauchzehen pellen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Bräter im heißen Öl glasig dünsten.
  4. Lorbeer und Thymian zugeben und 2 Min. weiterdünsten. Mit Zucker bestreuen und die Tomaten zugeben. Einmal aufkochen, salzen und pfeffern.
  5. Die Bällchen hineingeben und 5 Min. zugedeckt kochen. Dann weitere 15 Min. bei mittlerer Hitze offen kochen. Zum Servieren abkühlen lassen.