Gratinierter Chicoree

1
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Chicorée
  • 200 g Tomaten
  • 125 g Mozzarella
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 25 g Butter, weich
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Gemüsebrühe
  • 2 El Weißwein
  • 1.5 Tl Zucker
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 0.5 Bund Petersilie, gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 252 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chicorée putzen, längs halbieren, Strunk entfernen und die Hälften an der runden Seite einmal längs einschneiden. Tomaten in kochendem Wasser 1 Min. blanchieren, abschrecken, häuten, dann sechsteln und entkernen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Das Toastbrot in einer Küchenmaschine zerkleinern und mit der Butter verkneten.
  • Chicorée im heißen Öl von beiden Seiten kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete, feuerfeste Form setzen. Brühe und Weißwein zugießen. Tomaten und Mozzarella zwischen den Chicoréehälften verteilen. Das Ganze mit Zucker, Zitronenschale und der Brösel-Butter-Mischung bestreuen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Gratin im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. überbacken. Das fertige Gratin mit Petersilie bestreut servieren.