Grünkohl mit Maronen und Äpfeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 713 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Grünkohl

Salz

Gemüsezwiebel

g g Entenbrustfilet

Pfeffer

ml ml Apfelsaft

ml ml Gemüsebrühe

rote Äpfel

g g geschälte Maronen

Cayennepfeffer

El El Johannisbeergelee

El El Apfelessig

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Grünkohl von den Blattrippen streifen, gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 10 Min. garen, abgießen, abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Zwiebel pellen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Die Entenbrust auf der Hautseite rautenförmig einritzen und auf der Hautseite in einer Pfanne ohne Fett 3-4 Min. anbraten. Filets mit Salz und Pfeffer würzen, wenden und zugedeckt weitere 4-6 Min. braten. Entenbrust in Alufolie wickeln und warm stellen.
  3. Zwiebeln zum Bratfett geben und glasig dünsten. Grünkohl dazugeben, kurz anschwitzen, mit Apfelsaft und Brühe auffüllen und zugedeckt 40 Min. schmoren.
  4. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und die Viertel quer in Spalten schneiden. Mit den Maronen nach 35 Min. zum Grünkohl geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken.
  5. Das Johannisbeergelee in einem kleinen Topf auflösen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Die Entenbrust in Scheiben schneiden und 5 Min. auf dem Grünkohl erwärmen. Beides mit dem Johannisbeergelee servieren.

Mehr Rezepte