Linsensuppe mit Lamm

0
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 5 El Öl
  • 400 g ausgelöster Lammrücken
  • Pfeffer
  • 4 Thymianzweige
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 150 g Zwiebeln
  • 250 g rote Linsen
  • 1 El mildes Currypulver
  • 1.2 l Gemüsebrühe
  • 1 rote Pfefferschote
  • 1 Dose Ananasstücke
  • 1 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 594 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Öl in einem Topf erhitzen. Die Lammfilets pfeffern und im heißen Öl von jeder Seite 4-5 Min. braten. Kräuter und eine geviertelte Knoblauchzehe nach 5 Min. zugeben. Die Lammfilets salzen, mit Kräutern und Knoblauch herausnehmen und warm stellen.
  • Zwiebeln pellen, fein würfeln und mit den Linsen im Bratensatz andünsten. Mit Curry bestäuben und 1 Min. weiterdünsten. Mit Brühe auffüllen, mit Salz würzen und offen bei milder Hitze 6 Min. kochen.
  • Pfefferschote halbieren, entkernen und fein würfeln. 1 Knoblauchzehe pellen und fein würfeln und beides mit den abgetropften Ananasstücken zur Suppe geben. 4 Min. offen kochen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Lammfilet schräg in Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden und mit dem Fleisch auf der Suppe verteilen.